Kinos in Berlin Kinos nach Bezirken Freiluftkinos Geschlossene Kinos Service News Kompendium Kontakt Suche  
    Kino in der Waldbühne
|
Zum Stadtplan
 Adresse
  Glockenturmstraße
14053 Berlin Charlottenburg
 Kinobetrieb von - bis
  Saison 1950 - Saison 2006 (unregelmäßig)
 Heute
  Gebäude erhalten, Konzerte
 Platzanzahl
  19.000 Plätze
 Alternativer Kinoname
  keiner
 Architekt
  Werner March & Conrad Heidenreich
07'05 Angaben ohne Gewähr
Weitere
 Freiluftkinos
  Autokino Berlin
Balkonkino Hellersdorf
Biesdorfer Parkbühne
Filmrauschpalast
Friedrichshagen
Friedrichshain
Hasenheide
Insel im Cassiopeia
Kranzler Eck
Kreuzberg
Kulturforum Potsdamer Platz
Mitte im Haus Schwarzenberg
Nomadenkino
Pompeji - Ostkreuz
Rehberge
Spandau
UFA Filmnächte Museumsinsel
Weißensee

 Geschlossene Freiluftkinos
  Badeschiff
Bar25 - Kino im Circus25
Charlottenburg
Museen Dahlem
Waldbühne

 Beschreibung
Die amphitheaterähnliche 'Waldbühne' entsteht 1936 beim Ausbau des 'Reichssportfeldes' für die Olympischen Sommerspiele in einem 30 Meter tiefen Talkessel und wurde seit 1950 regelmäßig für Kinovorführungen genutzt. So auch anfänglich für die Berlinale, die Gary Cooper hier im Juni 1953 einen silbernen Bären verlieh. Legendär waren in den 90ern die Aufführungen der Kultfilme 'Blues Brothers' und 'Rocky Horror Picture Show', bei denen sich einige Besucher verkleideten bzw. sich viele mit Wasser- und Mehlschlachten austobten. Es war also ratsam nicht die beste Bekleidung anzuziehen. Der Veranstalter sah das natürlich nicht so gerne, da es anschließend wie ein Schlachtfeld aussah.

Die Atmosphäre in der 'Waldbühne' ist immer besonders schön. Hier machen sich viele Besucher mit mitgebrachtem Essen, Trinken und Kissen in einer der schönsten Freiluftveranstaltungsorte Berlins gemütlich. Beachten Sie, dass vor dem Einlass die Taschen nach Glasflaschen, Wunderkerzen etc. gefilzt werden und nicht autorisierte Gegenstände sofort im Mülleimer landen.

Anfang des Jahrhunderts hat die Nutzung als Freiluftkino leider nachgelassen. Nach der Saison im Jahr 2003 wurden, laut einer Leserzuschrift, zuletzt im Sommer 2006 Filme gezeigt. Die Waldbühne läßt sich aber immer noch im Rahmen eines Konzerts besuchen.

[Ben 5'07]


Werbung fürs Kino in der Waldbühne, undatiert (oben) © Jugendfilm Verleih
Waldbühne, September 2004 (unten) © ihakefe (nickname)