Kinos in Berlin Kinos nach Bezirken Freiluftkinos Geschlossene Kinos Service News Kompendium Kontakt Suche  
      Carrona Autokino
|
Zum Stadtplan
 Adresse
  Am Olympiastadion
Parkplatz P05
Zufahrt über Coubertinplatz
14053 Berlin Charlottenburg
Homepage
 Kinotag
  Einheitspreis
 Kartenpreis
  Mo-So:
1 - 2 Personen 25,00 €
3 Personen 30,00 €
4 Personen 35,00 €
5 Personen 40,00 €
 Kartenpreis Spezial
  Keine
 Platzwahl
  Freie Platzwahl
 Programm
  Synchronfassung

 Zugang
  Behindertengerecht
05'20 Angaben ohne Gewähr
Weitere
 Freiluftkinos
  Balkonkino Hellersdorf
Biesdorfer Parkbühne
Carrona Autokino
Filmrauschpalast
Friedrichshagen
Friedrichshain
Hasenheide
Hofkino
Insel im Cassiopeia
Kranzler Eck
Kreuzberg
Kulturforum Potsdamer Platz
Mitte im Haus Schwarzenberg
Pompeji - Ostkreuz
Rehberge
Rooftop Cinema
Spandau
UFA Filmnächte Museumsinsel
Weißensee

 Geschlossene Freiluftkinos
  Autokino Berlin
Badeschiff
Bar25 - Kino im Circus25
Charlottenburg
Museen Dahlem
Nomadenkino
Waldbühne

Bestuhlung Leinwand Projektion Tonsystem
Plätze: Angabe folgt
Angabe folgt
D-Cinema 2K Stereo
Die Berliner Autokino Geschichte ist relativ überschaubar: Am längsten spielte das Autokino Rudow (1966 bis 1984) an der Waltersdorfer Chaussee. Zeitgleich gab es das Autokino Siemensstadt (1966 bis November 1981) an der Motardstraße 81-125 in Spandau. Dort konnten ca. 1000 Autos vor einer 450qm großen Leinwand parken. Nur vier Jahre (1973 - 1976) gab es das Autokino Spandau auf dem jetzigen IKEA Gelände. Im neuen Jahrtausend zeigten die beiden Friedrichshainer Vereine 'Fips' und 'Kaliber 35' in der Freiluftkino-Saison 2001 Filme auf dem Parkplatz Alexanderplatz (heute ALEXA Einkaufszentrum). Für immerhin 17 Jahre (2003 - 2019) spielte das Autokino Berlin auf dem Zentralen Festplatz Berlin am Kurt-Schumacher-Damm.
Aufgrund der Covid-19 Einschränkungen wurde die 'Carrona – Urban Entertainment' im Mai 2020 gegründet (in Zusammenarbeit mit dem Zoo Palast) und fand einen geeigneten Ort für Autokino auf dem Parkplatz P05 neben dem Olympiastadium. Die erste Vorführung fand am 6. Juni 2020 statt. Gegenüber allen anderen Freiluftkinos gibt es familienfreundliche Vorführungen um 11:00, 15:00 und 19:00 Uhr. Es dürfen maximal 5 Personen pro PKW einfahren. Wie bei allen Autokinos wird der Ton über das Autoradio übertragen.

[Ben 5'20]