Kinos in Berlin Kinos nach Bezirken Freiluftkinos Geschlossene Kinos Service News Kompendium Kontakt Suche  
      Yorck & New Yorck
Yorck | New Yorck
Zum Stadtplan
 Adresse
  Yorckstraße 86
10965 Berlin Kreuzberg
(030) 789 132 40
Homepage
 Kinotag
  Montag
 Kartenpreis
  Mo:
Di-Mi:
Do-So:
6,00 €
7,50 €
8,50 €
 Kartenpreis Spezial
  Ermäßigung: Kinder unter 12
 Platzwahl
  Freie Platzwahl
 Programm
  Synchronfassung
 Zugang
  nicht Behindertengerecht
1'13 Angaben ohne Gewähr
Weitere Kinos im Bezirk
 Kreuzberg
  Babylon
Eiszeit
fsk am Oranienplatz
Martin-Gropius-Bau
Moviemento
New Yorck
Regenbogenkino
Sputnik Kino
Yorck

 Beschreibung
Das 1953 erbaute, verkehrsmäßig sehr zentral gelegene 'Yorck' ist insofern ein ganz besonderes Kino, da es das erste Kino der 'Yorck Kino GmbH' ist und somit Grundstein für ein jahrzehntelang erfolgreiches Berliner Kinounternehmen. Nachdem Georg Kloster und Knut Steenwerth 1977 gemeinsam im Bali mitarbeiteten starteten sie (mit anderen) Anfang 1978 hier ihren eigenen Kinobetrieb. Nach einem erfolgreichen Start folgten im Jahr 1979 die Kinos Broadway, Neues OFF (damals nur 'OFF') 1982 Odeon (damals 'Sylvia') und im Mai 1983 das Babylon (um nur einen Teil der Geschichte des Unternehmens zu nennen).

Yorck Eingang, Juli 2007 © kinokompendium
Die größten baulichen Änderungen an dem Kino folgten dann kurz nach der Übernahme von Georg Kloster und Co. Anfang 1980 wurde es für zwei Jahre geschlossen, und aus dem 1-Saal Kino mit maximal 550 Plätzen (das ist die Sitzplatzanzahl zur Eröffnung 1953) wurde das noch heute in Betrieb befindliche 2-Saal Kino. In diesem Zug wurde auch vor dem gewöhnlichen Hauseingang die freistehende, beleuchtete Ankündigungstafel und die Schaukästen gebaut.

Foyer, Juni 2012 © kinokompendium
In beiden Sälen läuft stets ein sehr populäres Programm. Daher gilt die größte Sorge vor einem Besuch am Wochenende stets der Möglichkeit, dass die Vorstellung bereits ausverkauft sein könnte. Eine Kartenvorbestellung kann im 'Yorck' nie schaden. Die Betreiber geben sich sichtlich Mühe, das kleine Foyer mit diversen Kinostühlen, interessanten Aushängen und anderen Kleinigkeiten gemütlich zu gestalten. Eine Treppe führt dann zu den beiden Sälen im ersten Stock.

[Chr 5'01]


Foyer oben Eingänge zu den Sälen, Juni 2012 © kinokompendium
Yorck
Bestuhlung Leinwand Projektion Tonsystem
Plätze: 228
Reihen: 10
8,6 x 3,6m
D-Cinema 2K35mm Theater Dolby Digital
Im Sommer 1997 wurde das traditionsreiche 'Yorck' zum letzten Mal renoviert - und es hat sich gelohnt: Die in der Neigung verstellbaren, super-gemütlichen Sitze in Kino 1 ('Yorck') machen selbst einen schlechten Film zum komfortablen Ereignis. Die Sicht auf die Leinwand ist selbst bei zurückgekippten Stühlen immer noch gut.

Yorck, Juni 2012 © kinokompendium
Stehen jedoch keine Filme in CinemaScope auf dem Programm, irritieren die beiden schwarzen Blenden den Sehgenuss, da der Vorhang nicht bis zu ihnen zugezogen wird. Nichtsdestotrotz kann man im 'Yorck' einen rundum gelungenen Kinoabend verbringen.

[Chr 5'01]


Yorck, Juni 2012 © kinokompendium
 
Leinwand / Projektion  gut  
Sound  gut  
Sitzkomfort  sehr gut  
Reihenabstand  herausragend  
Magic-Johnson-Faktor  sehr gut  
Lieblingsplatz  Reihe 5 - 7
Atmosphäre  annehmbar  
New Yorck
Bestuhlung Leinwand Projektion Tonsystem
Plätze: 95
Reihen: 6
5,3 x 3,1m
D-Cinema 2K35mm Theater Dolby Digital
Ursprünglich waren die beiden Säle ein großer Saal. Anfang der 80er Jahre wurde dieser umgebaut und es entstand das kleinere 'New Yorck'. Leider hat der Saal an Atmosphäre nicht viel zu bieten. Die sechs merkwürdigen Wandlampen (mit jeweils neun Glühbirnen) heben nicht gerade die Stimmung. Ansonsten bietet aber auch das 'New Yorck' die gewohnt angenehme Ausstattung der 'Yorck-Kino GmbH'.

New Yorck, Juni 2012 © kinokompendium
Die Leinwand ist für den Saal fast ein wenig zu groß. Bei normaler Sehkraft empfiehlt sich daher eher eine der hinteren drei Reihen.
Achtung: Unwissende outen sich, wenn sie versuchen die Tür zum Kino bei Vorstellungsbeginn zu schließen - diese geht nämlich vollautomatisch zu.

[Chr 3'04]

 
Leinwand / Projektion  gut gut
Sound  annehmbar gut
Sitzkomfort  sehr gut gut
Reihenabstand  herausragend sehr gut
Magic-Johnson-Faktor  sehr gut sehr gut
Lieblingsplatz  Reihe 6, Mitte Reihe 6, Mitte
Atmosphäre  mäßig annehmbar