Kinos in Berlin Kinos nach Bezirken Freiluftkinos Geschlossene Kinos Service News Kompendium Kontakt Suche  
      Freiluftkino Insel - Revier Südost
|
Zum Stadtplan
 Adresse
  Revier Südost
Schnellerstraße 137
12439 Berlin Treptow
Homepage
 Kinotag
  Einheitspreis
 Kartenpreis
  Mo-So:
8,50 €
 Kartenpreis Spezial
  Ermäßigung: berlinpass, Anwohner, Kinderferienpass
Freier Eintritt: Geflüchtete
 Platzwahl
  Freie Platzwahl
 Programm
  Synchronfassung
Originalfassung
 Zugang
  Behindertenzugänglich
6'22 Angaben ohne Gewähr
Weitere
 Freiluftkinos
  Balkonkino Hellersdorf
Biesdorfer Parkbühne
Filmrauschpalast
Friedrichshagen
Friedrichshain
Hasenheide
Hofkino
Insel - Atelier Gardens
Insel - Revier Südost
Kranzler Eck
Kreuzberg
Kulturforum Potsdamer Platz
Mitte
Nomadenkino
Pompeji - Ostkreuz
Rehberge
Rooftop Cinema
Schloss Charlottenburg
Spandau
thf cinema - Hangar 7
UFA Filmnächte Museumsinsel
Weißensee

 Geschlossene Freiluftkinos
  Autokino Berlin
Badeschiff
Bar25 - Kino im Circus25
Carrona Autokino
Insel - Cassiopeia (RAW)
Museen Dahlem
Sinema Transtopia
  (Haus der Statistik)

Waldbühne


Bestuhlung Leinwand Projektion Tonsystem
Plätze: 100
6 x 3,8m
D-Cinema 4K Dolby Digital
Das 'Freiluftkino Insel' entwickelt sich zunächst 1999 organisch aus dem 'Inselkino' auf der 'Insel der Jugend' in Treptow. In der Saison 2006 bis 2020 wurden die Filme im Garten des Clubs 'Cassiopeia' neben dem Kletterturm und Biergarten gezeigt. Dieser lag auf dem Gelände des ehemaligen Reichsbahnausbesserungswerk (RAW). Obwohl das Kino nun gar nicht mehr auf der namensgebenden Insel steht, wurde der Name Freiluftkino Insel - Cassiopeia (RAW) beibehalten.

Bauwagen mit Projektor und Getränkestand, Juli 2022 © kinokompendium

Nach all den Jahren auf dem RAW Gelände war es gar nicht so leicht für die Saison 2021 einen neuen geeigneten Standpunkt zu finden. Seit 2022 hat das 'Freiluftkino Insel' sogar zwei Standorte. Südlich vom Tempelhofer Feld auf dem Gelände der 'Berliner Union Film Ateliers' unter dem Namen Freiluftkino Insel - Atelier Gardens und auf dem Gelände von Revier Südost, was wir hier besschreiben wird.


Kino mit Liegestühlen, Juli 2022 © kinokompendium

Es dauerte etwas länger bis das ehemalige Denkmalgeschützte Brauerei Gelände, heute Revier Südost, als neuer Spielort gefunden wurde. Erbaut bereits 1882 wurde 1994 die Bierproduktion eingestellt. In der ehemaligen Bärenquell-Brauerei ist eine Spielwiese von Clubs uns Kunst entstanden, nachdem es Jahrzehnte ungenutzt blieb.


Blick aus dem dritten Stock auf das Kino und Gelände, Juli 2022 © kinokompendium

Etwas schwierig war es den Eingang zum Gelände zu finden. Der Eingang vom Subaermarkt ist gut ausgeschildert und führt in der Saison 2022 auch zum Kino. Man folgt der Stichstraße neben dem MOMAX Möbelhaus und geht fast bis zur Spree. Hinter dem Tor steht die Kasse an einem Biergartentisch. Durch eine kleine verwinkelte Gasse läuft man in eine Sackgasse. In einer Holzbox gibt es die Getränke und der bemalte Bauwagen, der jahrzehntelang aud dem RAW Gelände der Projektorraum war, hat hier sein neues zu Hause gefunden.


Bauwagen mit Projektor, Juli 2022 © kinokompendium

Das Gelände ist sehr weitläufig und in einer zukunftigen Saison oder auch mal für eine sehr spezielle Aufführung könnte das Freiluftkino auch woanders stattfinden. Das Revier Südost befindet sich sowieso im Umbrauch. Überall wird ein wenig gebaut so dass die Dinge hier noch nicht fest etabliert sind wie es auf dem RAW Gelände bis 2020 war.

[Ben 7'22]