Kinos in Berlin Kinos nach Bezirken Freiluftkinos Geschlossene Kinos Service News Kompendium Kontakt Suche  
      Saal 2
Saal
Zum Stadtplan
 Adresse
  Chaostheorie
Schliemannstraße 15
10437 Berlin Prenzlauer Berg
Homepage
 Kinotag
  Einheitspreis
 Kartenpreis
  Mo-So:
6,00 €
 Kartenpreis Spezial
  Kinder-Vorstellungen: 3 € (bis 12 Jahre)
 Platzwahl
  Freie Platzwahl
 Programm
  Originalfassung
Synchronfassung

 Zugang
  nicht Behindertengerecht
5'18 Angaben ohne Gewähr
Weitere Kinos im Bezirk
 Prenzlauer Berg
  Filmtheater am Friedrichshain
Kino in der Kulturbrauerei
Kino Krokodil
Lichtblick Kino
Saal 2
UCI Kinowelt Colosseum

 Beschreibung
Ursprünglich erfüllten sich Arne Grüß und Dagmar Neuberger mit 'das film café' ihren Traum von der ersten eigenen Lokalität, nachdem sie bereits als Angestellte in diversen Etablissements Erfahrungen sammelten. Ziel war es, ihre Leidenschaft für das Kino und die Gastronomie zu kombinieren. So gab es vom 21. November 2007 - 31. März 2016 im Erdgeschoß das 'Downstairs Kino' und oben das Café.
Anschließend übernahm die Chaostheorie, die erste vegane Cocktailbar Deutschlands, die Lokalität und veränderte den Bar Bereich. Das Kino blieb im Kino bestehen und fiel für zwei Jahre in einen Dornröschenschlaf. Die Crew des Lichtblick Kino in Kooperation mit dem Cafe Chaostheorie eröffnete das Kino unter dem neuen Namen 'Saal 2' am 2. Mai 2018. In ihrer Pressemitteilung schreiben sie selber ironisch "Manche reden schon vom kleinsten Programmkino über zwei Postleitzahlen oder von der kleinsten Kinokette der Welt."

[Ben 5'18]


das Filmcafé (links) mit Bar (rechts), Juli 2008 © kinokompendium
Saal
Bestuhlung Leinwand Projektion Tonsystem
Plätze: 28
Reihen: 4
2,5 x 1,5m
Beamer Dolby Digital
Hinter einem roten Vorhang liegt der kleine Kinosaal im Keller. Die Wände sind schwarz gestrichen und die beiden Fenster mit einem Filmbild übermalt. Neben der indirekten Beleuchtung in einem Rohr hängen zwei runde rote Lampen an der Wand. Von einem Blue-Ray-Player und Beamer wird das Filmbild als Rückprojektion auf die Leinwand projiziert.

'Downstairs Kino' im Keller von 'das Filmcafé' , Juli 2008 © kinokompendium
Die Reihen sind aufgerampt, haben aber nur einen sehr kleinen Reihenabstand. Ausser natürlich in der allerersten Reihe. Dort empfiehlt es sich allerdings einen der Fußhocker zu nutzen, da der Abstand zum Boden ansonsten zu groß ist um seine Füße entspannt hinzustellen.

[Ben 1'15]


'Downstairs Kino' im Keller von 'das Filmcafé' , Juli 2008 © kinokompendium